PCB an Schule im Rat Brilon

Eltern fordern mehr Infos zur Schadstoffbelastung in der Heinrich-Lübke-Sekundarschule in Brilon. Einfach nur Fenster auf?

© Radio Sauerland

Für die Schüler in der Heinrich-Lübke-Sekundarschule in Brilon besteht keine Gefahr durch Schadstoffbelastung. Diese Antwort hat gestern eine Mutter in der Ratssitzung auf ihre Frage nach der aktuellen Situation in der PCB belasteten Schule bekommen. Nach Angaben der Verwaltung sind die Messwerte doch nicht so extrem. Kurzfristig soll eine Infoveranstaltung organisiert werden, um die Eltern über den aktuellen Stand zu informieren. Zur Zeit werden die Briloner Sekundarschüler bei offenem Fenster unterrichtet.

Haushalt 2020

Der Rat in Brilon hat am Abend dem Haushalt für das kommende Jahr zugestimmt. Schmallenberg investiert mit 14,5 Mio Euro soviel, wie nie zuvor. Brilon steckt 14,5 Mio Euro zum Beispiel in die Schulen, das Krankenhaus und den Straßenbau. Die Briloner CDU hat vorgeschlagen das Finanzamt zu einem Azubi-Wohnheim umzubauen. So könnte günstiger Wohnraum geschaffen werden.

Das städtische Maria-Hilf Krankenhaus wird die Stadt Brilon weiter stark finanziell belasten. Die Fraktionen möchten das Krankenhaus erhalten. Viel Mitarbeiter hätten angesichts der angespannten finanziellen Lager aber schon gekündigt, so die FDP.

skyline
ivw-logo