"Orange your City" im Sauerland

Nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen - das Sauerland macht bei der weltweiten Aktion "Orange your City" mit

© Lucas Vogt/ZONTA Club Arnsberg

Rund 80 Unternehmen, Verwaltungen und Kirchen im Hochsauerlandkreis leuchten heute Abend in Orange. Sie machen mit bei der weltweiten Aktion: Orange your City. Damit sagen die Beteiligten nein zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Der Zonta-Club Arnsberg gibt am Abend mit einem Gang durch die Neheimer Innenstadt das Auftaktsignal zu der Aktion. Alle Sauerländer sind eingeladen sich einzureihen. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Domplatte. Die Aktion "Orange your City" läuft bis zum 10.Dezember.

Fälle von häuslicher Gewalt haben in der Corona-Pandemie noch zugenommen, so die Frauenberatungsstelle in Arnsberg. Laut aktueller Zahlen des Bundeskriminalamtes werden jede Stunde dreizehn Frauen Opfer von Gewalt in der Partnerschaft oder müssen Gewalt von einem ehemaligen Partner erdulden.

Weitere Aktionen

Vertreterinnen des Soroptimist Club Meschede sind ab dem 26.November an allen Marktagen in der Mescheder Innenstadt präsent und machen auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam.

Am Mescheder Rathaus und an der Frauenberatungsstelle Meschede wird die "frei leben ohne Gewalt"-Fahne von Terre des Femmes gehisst.

Die Frauenberatungsstelle Meschede platziert eine orangefarbene Bank mit dem Aufdruck "Kein Platz für Gewalt" an verschiedenen Stellen in der Mescheder Innenstadt.

Auftakt der Aktion in Neheim

skyline