Olsberger vor Gericht

Es geht um eine Geldstrafe wegen Drogenbesitzes.

© Radio Sauerland

Ein Olsberger steht heute vor dem Landgericht Arnsberg. Der 23-Jährige war bereits zweimal wegen Drogenbesitzes verurteilt worden. Bei ihm war u.a. Kokain, Ecstasy und Marihuana gefunden worden. Gegen eine Geldstrafe des Amtsgerichts Brilon in Höhe von insgesamt 2000 Euro hat er Berufung eingelegt. Das Landgericht muss heute entscheiden, ob die Strafe gerechtfertigt ist. Auch das Oberlandesgericht in Hamm hatte sich mit dem Fall schon beschäftigt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo