Olsberg lehnt Windpark ab

Kein Windpark auf dem Heidkopf in Olsberg - Stadt lehnt Projekt ab


Die Stadt Olsberg bleibt bei ihrem Nein zum geplanten Windpark auf auf dem Heidkopf. Der Planungsausschuss hat jetzt entschieden diesen Plänen das gemeindliche Einvernehmen zu versagen, hieß es von der Stadt. Aktuell läuft beim Hochsauerlandkreis ein Genehmigungsverfahren für die vier geplanten Windräder. Ein Argument gegen den Windpark: Die Nähe zu den Bruchhauser Steinen.

Die Stadt Olsberg will einen Teilflächennutzungsplan "Windenergie" aufstellen. Dazu würden aktulle Artenschutzgutachen für die Gebiete am Mannstein und Antfeld erstellt.



skyline
ivw-logo