NRW-Rettungsmedaille

Ministerpräsident Laschet übergibt Auszeichnung heute in Köln.

© Radio Sauerland

Fünf Sauerländer bekommen heute Abend die Rettungsmedaille des Landes Nordrhein-Westfalen überreicht. Ministerpräsident Armin Laschet zeichnet insgesamt 20 Frauen und Männer aus ganz NRW aus. Aus dem Hochsauerlandkreis werden Kevin Kirschner, Oliver Wanny, Nils Wiedemann von der Polizei und die beiden Sunderaner Robert Gajda und René Maras geehrt. Die Sauerländer aus Arnsberg und Sundern hatten einem 24-Jährigen im September vergangenen Jahres in Sundern das Leben gerettet und ihn mit schweren Verbrennungen aus der Gefahrenzone eines brennenden Hauses in Sicherheit gebracht. 


Im September vergangenen Jahres hatte der Dachstuhl eines Wohnhauses in Sundern gebrannt. Dabei hatte ein 24-Jährige schwerste Verletzungen erlitten. Nachbarn hatten erfolglos versucht, dem Mann zu helfen. Er sprang vom Dach in die Tiefe. Zwei weitere Bewohner erlitten Rauchvergiftungen.

skyline
ivw-logo