Neuer Kreisel für Brilon

In Brilon sind am Abend die Pläne für einen neuen Kreisverkehr vorgestellt werden

© Radio Sauerland

In Brilon soll auf der Altenbürener Straße ein weiterer Kreisverkehr entstehen. Die Stadt hat die Pläne am Abend auf einer Bürgerversammlung vorgestellt. Besonders die Anwohner im Wohngebiet Müggenborn hätten großes Interesse daran, die Geschwindigkeit der Autos auf der Einfallstraße durch einen Kreisel zu bremsen, hieß es von der Stadt. Dadurch sollen Fußgänger und Radfahrer sicherer über die Straße kommen. 2021 könnte mit dem Bau des Kreisverkehrs begonnen werden. Vorausgesetzt, es gibt Fördergeld. Da ist die Stadt Brilon aber zuversichtlich.

Geplant ist ein kleiner Kreisverkehrsplatz mit 30 Meter Außendurchmesser. Neue Radwege und Fußgängerüberwege sollen auch gebaut werden.

skyline
ivw-logo