Neheimer bei Steubenparade

50 Schützen der Bruderschaft St. Johannes Baptist Neheim nehmen an Steubenparade in New York teil.

Schützen
© Pixabay

Neheimer Schützenbrüder marschieren in diesem Jahr bei der Steubenparade in New York mit. Rund 50 Mitglieder der Schützenbruderschaft St. Johannes Baptist fliegen heute nach Amerika. Nach 2009 nehmen die Sauerländer schon zum zweiten Mal an der Steubenparade teil.

Deutsche Auswanderer hatten die German-American Steubenparade vor mehr als 60 Jahren ins Leben gerufen, um eine Tradition aus ihrer Heimat weiter zu pflegen. Heute gilt die Steubenparade als der größte Schützenumzug der Welt. In diesem Jahr werden rund 80.000 Teilnehmer auf der 5th Avenue in New York erwartet.

skyline
ivw-logo