Nach Brand: Haus unbewohnbar

Nach dem Brand in einem Wohnhaus gestern in Bestwig-Nuttlar ist das Haus unbewohnbar.


© Feuerwehr Meschede

Nach dem Brand in einem Mehrfamilienhaus gestern in Bestwig-Nuttlar ist das Haus unbewohnbar. Die Bewohner sind bei Freunden und Verwandten untergekommen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. Der Brand war gestern Vormittag im Dachgeschoss des Hauses in der Nähe der Bahnlinie ausgebrochen. Während des Großeinsatzes der Feuerwehr kam es stundenlang zu Behinderungen des Bahnverkehrs und des Verkehrs auf der B7.

skyline
ivw-logo