Motorradfahrer schwer verletzt

Schwerer Unfall zwischen Brilon-Thülen und Brilon-Hoppecke.

© zef art - stock.adobe.com

In Brilon ist heute Nacht ein Motorradfahrer verunglückt. Der 20-Jährige kam zwischen Thülen und Hoppecke in einer Rechtskurve links von der Fahrbahn ab und stürzte gegen eine Leitplanke, so die Polizei. Dabei wurde er schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann keine Fahrerlaubnis gehabt haben. Auch das Krad soll nicht zugelassen gewesen sein. Er wurde in eine Spezialklinik gebracht. Das Krad wurde sichergestellt. Die Ermittlungen laufen.

skyline
ivw-logo