Milchbauern kritisieren Aldi

Geplante Milchpreissenkung sei "Missbrauch der Marktmacht von Aldi", sagen die Sauerländer Milchbauern. Protest vor Aldi-Zentrallagern


Sauerländer Landwirte kritisieren die geplante Milchpreissenkung bei ALDI scharf. Das sei "ein Missbrauch der Marktmacht von ALDI", sagte uns Michael Erves, Vorsitzender der Milchbauern im HSK. Viele kleinere und mittlere Betriebe müssten aufgeben, wenn die Preise weiter fielen. Sie könnten dann ihre Ausgaben nicht mehr decken, so Erves. Er befürchtet, dass es bei dauerhaften Dumpingpreisen keine Milch aus Deutschland mehr geben wird. Milchbauern haben bereits an Aldi-Zentrallagern in NRW protestiert. 

skyline
ivw-logo