Mehrwertsteuer ab heute gesenkt

Handelsverband erwartet keinen großen Run auf Geschäfte

Ab heute gilt die Mehrwertsteuersenkung. Die Einzelhändler im Sauerland gehen sehr unterschiedlich damit um. Die großen Lebensmitteldiscounter werben schon seit Tagen mit gesenkten Preisen. Für kleinere Händler sei es erstmal teuer ihre Kassensysteme auf die geringere Mehrwertsteuer umzustellen, so der heimische Handelsverband. Eine Empfehlung die Steuerersparnis an die Kunden weiterzugeben gibt es nicht.

Die Senkung der Mehrwertsteuer wird wohl nur bei langlebigen Gütern einen echten Effekt haben. Damit rechnet der heimische Handelssverband. Wer zum Beispiel Möbel oder ein E-Bike kauft, kann deutlich sparen. Besonders für kleinere Geschäfte bedeute es einen großen Aufwand ihr Kassensystem umzustellen. Um die Kaufkraft jetzt in der Corona-Krise wieder zu stärken, hatte der Bundestag die Senkung der Mehrwertsteuer um drei Prozent beschlossen. Die Mehrwertsteuer auf Güter des Grundbedarfs liegt jetzt bei 5 Prozent, für Konsumgüter bei 16 Prozent. Die Senkung gilt bis Ende des Jahre.

skyline
ivw-logo