Mehr verkaufte Tickets

Die Kinos im Sauerland haben in diesem Jahr bislang mehr Zuschauer gezählt. Teilweise wurden 10 Prozent mehr Tickets verkauft.


Aufgenommen im Juni 2019 in MeschedeWegweiser zum Kinoeingang
© Radio Sauerland

Filme wie der "König der Löwen" oder "Der Junge muss an die frische Luft" haben den Sauerländer Kinos in diesem Jahr bislang bessere Umsätze beschert als noch 2018. Die Arnsberger Kinos gehen einer Radio Sauerland Umfrage zufolge von einem Besucherplus von rund 10 Prozent aus. Das Filmtheater Winterberg spricht von einem Anstieg von 6 Prozent.


Insgesamt bleibt es aber schwer für die Kinos im Sauerland. Von einer durchgehenden Erholung der Kinobranche kann aber nicht gesprochen werden, heißt es aus dem Filmtheater Winterberg. Das Residenz-Kino in Arnsberg versucht z.B. durch Vorpremieren wieder mehr Besucher zu locken.


Im vergangenen Jahr hatte insbesondere das warme Wetter den Kinobetreibern das Geschäft verdorben. Für das Kino in Deutschland war 2018 ein Negativrekord.

Lindentheater: Betreiber zufrieden

Seit dem Sommer gibt es auch in Meschede wieder ein Kino. Der Betreiber des Lindentheaters ist mit dem Start insgesamt zufrieden. Es habe sich aber noch nicht überall herumgesprochen, dass man in Meschede wieder Filme schauen kann.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo