Mehr schwerverletzte Biker im Sauerland

33 schwerverletzte Motorradfahrer bei Unfällen im HSK


Bei Verkehrsunfällen sind bis Juni mehr Motorradfahrer schwerverletzt worden, als vor einem Jahr. Dabei ist die Zahl der Unfälle ungefähr gleich geblieben. Sie liegt im ersten Halbjahr bei 64. 2 Motorradfahrer sind bis Juni auf den Straßen im HSK tödlich verunglückt. Im Juli ist ein weiterer Biker gestorben. Vor einem Jahr waren bis Juni schon 6 Motorradfahrer auf unseren Straßen ums Leben gekommen. Ende 2019 ware es schon 10. Dreiviertel der Unfälle werden von den Motorradfahrern selber verursacht, so die Polizei.

skyline