Mehr Geld für's Frauenhaus

Der Kreistag will auch das Busfahren billiger machen

Aufgenommen im Juni 2019
© Radio Sauerland

Das Frauenhaus in Arnsberg soll im kommenden Jahr fast doppelt so viel Geld bekommen wie bisher. Das will der Kreistag auf Antrag der CDU in seiner Sitzung heute beschließen. Insgesamt würde der Zuschuß so auf 65.000 Euro ansteigen. Infos über das Frauenhaus gibt es unter www.frauen-hsk.de oder unter www.frauen-info-netz.de.

Für’n Euro durch den gesamten Kreis

Außerdem soll das Busfahren im HSK billiger werden. Der Kreistag berät über das 365-Euro-Ticket. Danach würde eine Fahrt im HSK - egal wohin - nur einen Euro kosten. Der HSK müßte sich allerdings vorher als Modellregion bei der Bundesregierung bewerben.

Wurst aus der Region soll gestärkt werden

In vielen Metzgereien und auch in Bauernhöfen des Sauerlands wird noch selbst geschlachtet und gewurstet. Damit das so bleibt, will der Kreis die Gebühr für Schlachttier-Untersuchungen möglichst gering halten. Die Gebührenerhöhung soll deshalb nach einem gemeinsamen Treffen niedriger als geplant ausfallen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo