Mehr Flüge in die Sonne

Der Reiseveranstalter TUI hat mit dem Winterflugplan sein Angebot an Reisen in die Sonne am Flughafen Paderborn-Lippstadt vergrößert.

© Flughafen Paderborn-Lippstadt

Vom Flughafen Paderborn-Lippstadt geht es ab sofort noch öfter in Richtung Sonne. Das TUI-Angebot mit Flügen auf den Kanarischen Inseln und zum ägyptischen Badeort Hurghada ist größer, als im vergangenen Jahr. Insgesamt gibt es pro Woche sechs Flüge mit TuiFly zu diesen Zielen. Darüber hinaus bietet der Flughafen Paderborn-Lippstadt mehrmals täglich Flüge zu den Drekreuzen der Lufhansa in München und Frankfurt, heißt es von der Geschäftsführung. Der Winterflugplan gilt seit gestern.

Der Airport Dortmund bietet mit dem Winterflugplan mehr Flüge ins polnische Kattowitz an. Der Flughafen hofft, bis Ende des Jahres seine Zielmarke von 2,5 Mio Fluggästen zu erreichen.

skyline
ivw-logo