Matthias Kerkhoffs Pläne zur Klimapolitik

Bei künftiger Klimapolitik soll der ländliche Raum nicht auf der Strecke bleiben.

Der Pendler auf dem Land darf nicht die Zeche für künftige Klimapolitik zahlen. Das hat der Sauerländer CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Kerkhoff heute in Medebach erklärt. Bahn, Bus oder Fahrrad zu nutzen sei in der Großstadt eher möglich als in ländlichen Gebieten. Bei allen Maßnahmen zum Klimaschutz müsse Deutschland auch ein Industrieland bleiben. Es sei wichtig, Firmen wie den Felgenhersteller Borbet trotz hohen Energiebedarfs in der Region zu halten.

skyline
ivw-logo