Mahnwache gegen Straßenbaubeiträge

In Sundern wehren sich Bürger gegen die Abgabe.

© Ina Reckziegel / Radio Sauerland

Morgen findet eine weitere Anhörung im Düsseldorfer Landtag zum Thema Abschaffung von Straßenausbaubeiträgen statt. Die CDU- und FDP-Fraktionen hatten sich im Juli 2019 gegen die Abschaffung der Beiträge ausgesprochen. Stattdessen sollten die Anwohner nur noch maximal 40 Prozent der Gesamtkosten einer Straßensanierung bezahlen. Eine Sunderner Initiative kämpft jedoch weiter für die Abschaffung der Beiträge. Heute um 12:30 Uhr ist Mahnwache vor dem Rathaus in Sundern. Es sollen 50 rote Ballons in den Himmel steigen und an langen Bändern für rund eine Stunde dort bleiben.

skyline
ivw-logo