Luftmessungen in Schmallenberg

Heilklima und Luft in Schmallenberg wird geprüft

© Stadt Schmallenberg

Die Luft in den Schmallenberger Kurorten ist auf dem Prüfstand. Damit Schmallenberg, Bad Fredeburg, Grafschaft und Nordenau weiter anerkannte Kurorte bleiben dürfen, müssen sie sich in den kommenden sechs Monaten einer Messung der Luftqualität stellen. Nachgewiesen werden.müssen ein therapeutisch anwendbares Bioklima und eine entsprechende Luftqualität. Insgesamt sind in den vier Orten 16 Messgeräte aufgestellt worden, so die Stadt. Zum Beispiel stehen sie in den Kurparken und im Außenbereich der Tourist-Informationen.

NRW-weit die meisten Kurorte

Bad Fredeburg und Nordenau sind staatlich anerkannte Orte mit Heilstollen-Kurbetrieb. Grafschaft ist staatlich anerkannter Heilklimatischer Kurort. Schmallenberg, Westfeld/Ohlenbach und Nordenau sind staatlich anerkannte Luftkurorte. Außerdem gibt es ein staatlich anerkanntes Kneipp-Heilbad.

Schmallenberg hat NRW-weit die meisten Kurorte in seinem Stadtgebiet.

skyline