Lölling und Gassner holen Gold im Mixed Team-Wettbewerb bei WM in Altenberg

Skeleton-WM: Lölling und Gassner holen im Team Mixed Wettbewerb Gold


© NWBSV Winterberg

Zwei Sauerländer Skeleton Athleten haben gestern im neuen Mixed Team-Wettbewerb bei der Weltmeisterschaft Gold geholt. Jacqeline Lölling von der RSG Hochsauerland und Alexander Gassner vom BSC Winterberg siegten hauchdünn vor Kanda II. Gassner hatte zuvor bei der Skeleton WM in Altenberg schon Bronze gewonnen.

Mit der Weltmeisterschaft ist die Saison jetzt offiziell beendet. Für das deutsche Skeleton-Team geht es laut nordrheinwestfälischen Schlitten- und Bobsportverband am 9.März aber noch ins Trainingslager nach Lake Placid. Dort klingt die Saison dann aus.

skyline
ivw-logo