Löhne gestiegen

Laut einer Statistik haben wir mehr im Geldbeutel.

© Pixabay

Viele Sauerländer haben ihren Lohn steigern können. Das haben zumindest die Landesstatistiker für die vergangenen Jahre errechnet. Das durchschnittliche Jahresgehalt lag zuletzt bei rund 38.000 Euro. Im Vergleich zum Jahr 2010 ist das ein Plus von rund 6.000 Euro. Mehr wird dagegen im Nachbarkreis Olpe und im Märkischen Kreis verdient. Das höchste Einkommen in NRW haben statistisch gesehen die Bewohner von Meerbusch bei Düsseldorf.

skyline
ivw-logo