LKW-Unfall auf der A 46

Autobahn war bei Arnsberg stundenlang gesperrt

© Radio Sauerland

Nach einem schweren LKW-Unfall auf der A 46 ging dort am Abend und in der Nacht zeitweise gar nichts. Gegen 18 Uhr war ein LKW im Tunnel Uentrop Fahrtrichtung Hamm umgestürzt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallursache ist nach wie vor nicht geklärt, so die Autobahnpolizei Dortmund heute Morgen. Der LKW war mit einem Schiffscontainer beladen, darin waren rund 30 Tonnen Holz. Während der Bergung war die Autobahn zeitweise vollgesperrt. Ein Kran musste den LKW wieder aufrichten. Beendet war der Einsatz laut Polizei um 02:13 Uhr.

skyline