LKW-Unfälle mit Vollsperrungen

Drei LKW-Unfälle haben heute den Verkehr im Sauerland behindert. Die Sperrung des Hirschberger Weges zwischen der B55 bei Meschede und Hirschberg wird wegen der Bergungsarbeiten laut Polizei in Soest wohl noch bis in den Abend hinein dauern.

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Die ersten Verkehrsbehindungen gab es heute früh bei Hallenberg. Dort hatte ein Lastwagen seine Ladung verloren. Später verunglückte ein LKW auf der B 236 zwischen Winterberg und Züschen. Er landete in einer Kurve im Graben. Der LKW-Fahrer wurde bei diesem Unfall leicht verletzt. Der LKW musste geborgen werden. Das gestaltete sich schwieriger als gedacht. Mehrere Stunden war die B 236 gesperrt. Dann ging es zumindest wieder über eine Spur an der Unfallstelle vorbei.


skyline
ivw-logo