Letzte Arbeiten auf neuem Autobahnteilstück

Heute werden die letzten Schilder aufgestellt.

© Radio Sauerland

Heute werden auf dem neuen Teilstück der Auobahn zwischen Bestwig und Nuttlar die letzten Schilder aufgestellt. Insgesamt sind es laut Straßen NRW rund 50 Schilder. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung wird es auf dem neuen Autobahnabschnitt nicht geben. Unterdessen hat es auf der Talbrücke Nuttlar bereits einen Unfall gegeben. Eine betrunkene Autofahrerin war falsch aufgefahren und dort vor die Leitplanke geprallt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo