Letzte Arbeiten an der neuen Autobahn

Toiletten auf den beiden Rastplätzen, Markierungsarbeiten und komplette Beschilderung fehlen noch. Autobahn-Freigabe am 18.November

© Radio Sauerland

Die neue Autobahn bei Bestwig ist so gut wie fertig. Die Fahrbahnen sind markiert und die Schutzplanken komplett installiert. Auf den beiden Rastplätzen fehlen nur noch die Toiletten. Parklätze, Sitzbänke und Tische sowie das Toilettengebäude sind dort schon fertig. Aktuell arbeitet Straßen NRW noch am Zubringer B 480.

Das neue Autobahnteilstück bei Bestwig muss noch komplett beschildert werden. Nach Angaben von Straßen NRW wird das erst zwei Tage vor Freigabe der Autobahn erfolgen. Damit soll verhindert werden, dass die neuen Schilder schon vorher schmutzig werden.

Das neue Autobahnteilstück und der Zubringer der B 480 werden am 18. November für den Verkehr freigegeben.

skyline
ivw-logo