Lernen an der Volkshochschule

Die Volkshochschulen im Sauerland starten heute in ihr Herbstprogramm. Als letzte Volkshochschule im HSK hat die VHS HSK ihr Programmheft veröffentlicht

© pixabay

Die Volkshochschule HSK hat im vergangenen Jahr etwas weniger Teilnehmer gehabt. Grund war unter anderem, dass weniger Flüchtlinge einen Integrationskurs benötigt haben. Die anderen beiden VHS halten ihre Zahlen dagegen stabil. Heute startet des Herbstprogramm und damit auch viele neue Angebote. Darunter Beratungen zum Thema Bildungsurlaub an der VHS Olsberg-Brilon-Marsberg, Fremdsprachen-Kurse an der VHS Arnsberg-Sundern und Präventionsprogramme für Jugendliche, die sich für den Salafismus radikalisieren könnten.. Während in an der VHS Olsberg-Brilon-Marsberg unter anderem eine Weltreise durch Sauerländer Wohnzimmer und ein Motorsägenlehrgang auf dem Programm steht, bietet die VHS Arnsberg-Sundern verstärkt Integrationskurse und Gesundheitsthemen an. An der VHS HSK geht es unter anderem um interreligiösen Zusammenhalt, Körpersprache im Bewerbungsgespräch und Existenzgründung.Die Volkshochschule HSK hat im vergangenen Jahr etwas weniger Teilnehmer gehabt. Grund war unter anderem, dass weniger Flüchtlinge einen Integrationskurs benötigt haben. Die anderen beiden VHS halten ihre Zahlen dagegen stabil. Heute startet des Herbstprogramm und damit auch viele neue Angebote. Darunter Beratungen zum Thema Bildungsurlaub an der VHS Olsberg-Brilon-Marsberg, Fremdsprachen-Kurse an der VHS Arnsberg-Sundern und Präventionsprogramme für Jugendliche, die sich für den Salafismus radikalisieren könnten.

skyline
ivw-logo