Leichtathletik-Wettkämpfe wieder möglich

Leichtathletikverband lässt wieder Wettkämpfe zu

Die Leichtathleten des LAC Veltins können bald wieder an Wettkämpfen teilnehmen. Der westfälische Leichtathletik-Verband hat die Corona-Regeln gelockert und lässt wieder Wettkämpfe zu. Allerdings unter strengen Hygiene-Auflagen. Pro Wettkampf sind nicht mehr als 30 Personen inklusive Sportler, Helfer und Kampfrichter zugelassen. "Unseren Athleten juckt es nach der langen Corona-Pause wieder in den Füßen", sagt der Cheftrainer des LAC, Christoph Geist. Die erste Veranstaltung in dieser Freiluftsaison unter dem Titel "Back on Track" läuft am 11.Juli in Dortmund. Nicht gerade ein günstiger Termin, weil er in den Sommerferien liege, so Geist. Trotz Corona hätten die leistungsorientierten Athleten in den vergangenen Monaten individuell trainiert. Allerdings würden sich die meisten auch gerne wieder direkt mit der Konkurrenz messen.

20 Vereine gehören zum LAC Veltins Hochsauerland.

skyline
ivw-logo