Lange Schultage für Kinder

Die Sauerländer Schüler verbringen immer mehr Zeit in der Schule

Computer in Schulen
© Pixabay

Jeder dritte Schüler im Sauerland besuchte im Schuljahr 2018/19 eine Ganztagsschule. Diese Zahlen hat das statistische Landesamt heute veröffentlicht. NRW-weit verbringt sogar jeder zweite Schüler seine Zeit bis in den Nachmittag hinein in der Schule. In den Grundschulen können die Eltern entscheiden, ob sie ihre Kinder bis 13 Uhr oder bis in den Nachmittag hinein betreuen lassen. Die Zahl der Kinder, die hier in den offenen Ganztag gehen hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. In den Sekundarschulen im HSK sind die Schüler dreimal in der Woche verpflichtet, zum Nachmittags-Unterricht zu kommen.

skyline
ivw-logo