Landwirte bekommen Geld vom Land

Dürrehilfe auch für Landwirte im HSK, die unter dem heißen Sommer 2018 gelitten haben.

© Konstiantyn - Fotolia

Der Sommer 2018 war heiß und trocken und auch bei uns haben Landwirte unter der Trockenheit gelitten. Sie konnten ihre Dürreschäden beim Landwirtschaftsministerium melden. Jetzt gab es rund 50 000 Euro an Entschädingungszahlungen für heimische Landwirte. Insgesamt hatten in NRW mehr als 600 Landwirte Schäden gemeldet. Rund 8,7 Millionen Euro wurden insgsamt erstattet. 


skyline
ivw-logo