Klimaprotest

Rund 60 Schüler und Erwachsene demonstrierten.

© Pixabay

Auch in den Herbstferien engagieren sich Schüler im Sauerland für den Klimaschutz. In Olsberg hat es am Mittag auf Initiative eines Schülers eine Kundgebung. Rund 60 Schüler und Erwachsene wurden bei der Demonstration gezählt. Alles verlief ohne Zwischenfälle. Ein 15-jähriger Olsberger hatte die Klimademo organisiert. Sie war um 11 Uhr an der Bigger Schützenhalle gestartet und endete am Rathaus. Bürgermeister Wolfgang Fischer versprach den Demonstranten u.a., sich dafür einzusetzen, dass das Busfahren günstiger wird. Die letzte "Fridays for Future"-Demonstration im HSK hatte es zuletzt Mitte September in Brilon gegeben. Die Polizei hatte dabei 150 bis 200 Teilnehmern gezählt.

© Radio Sauerland
© Radio Sauerland

skyline
ivw-logo