Kinoeröffnung in Brilon Anfang 2020

Das Cineplex in Brilon soll Anfang nächsten Jahres eröffnen.

© Radio Sauerland

Im Frühjahr 2020 soll das "Cineplex" Kino in Brilon eröffnen. Auf einen genauen Eröffnungstermin wollte sich die Betreiber-Familie Schlinker aus Warburg nicht festlegen . Aktuell sei man im Zeitplan, trotz Frost kann weitergearbeitet werden. Der Rohbau ist bereits fertig. In zwei Kinosälen sei schon die Decke drauf. Der genaue Termin der Eröffnung hängt von verschiedenen Genehmigungen ab, zum Beispiel von der TÜV-Freigabe. Die Betreiber des neuen Kinos besitzen bereits ein Cineplex in ihrer Heimatstadt Warburg. Im Mai 2019 haben sie in Brilon angefangen zu bauen.

Fünf Kinosäle

Das Kino wird fünf Kinosäle haben. Zwei weitere Luxus-Kinosäle können angebaut werden, wenn das Kino gut läuft, so die Familie Schlinker. Diese Luxus-Säle sollen kleiner und gemütlicher werden mit Wein am Platz zum Beispiel. 150.000 Gäste jährlich sollen im dritten Jahr in das Kino kommen, laut Betreiber. 150 Parkplätze für Besucher soll es vor dem Kino geben. Im Frühjahr findet in Brilon der Hansetag statt. Spätestens dann sollen dort die Filme über die Leinwand laufen. Der erste Film, der im Kino läuft, soll der neue James Bond Film mit Daniel Craig sein. Ob direkt mit dem offiziellen deutschen Kinostart oder ein paar Wochen später sei laut Betreiber noch nicht klar.

Kino vs. Netflix & Co.

Das Kinoverhalten der Mensche habe sich in den letzten Jahren geändert, laut Familie Schlinker. Sie wären auf den Wandel vorbereitet. "Kino muss sich jenseits des reinen Films aufstellen. Wir müssen ein Gesamterlebnis schaffen. Wir werden nicht nur ein Kino, sondern auch eine Begegnungstätte sein, so wie wir das schon in Warburg sind" Die Ansprüche des Publikums hätte sich geändert. Trotz Netflix & Co. würden die Menschen noch gerne ins Kino gehen. Man müsse Kino nur zu einem Gesamterlebnis machen. Sie werden auch viele Sonderangebote in ihrem Cinplex haben: Fußball Live-Übertragungen, Opernnachmittage oder Seniorennachmittage. Ein genauer Preis für die Kinotickets steht noch nicht fest. Es wird auch Sammelkarten geben, einen Kinder-Club, wo die Eltern ihre Kinder abgeben kann. Es wird 3D und Sneak Previews geben. Sneak heißt, der Kinobesucher weiß vorher nicht welchen Film er guckt. Er lässt sich überraschen.

© Radio Sauerland

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo