Kinderspielplätze wieder offen

Mama oder Papa, Tante oder Onkel müssen aber mit - zum Aufpassen

© Maria Sbytova - Fotolia

Eltern und Kinder atmen auf – im Sauerland werden heute wieder die Spielplätze geöffnet. Allerdings müssen die Kleinen, aber besonders die Erwachsenen einige Regeln beachten. So dürfen die Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen auf die Spielplätze, dabei muß immer ein Abstand von 1,50m gehalten werden. Die Erwachsenen müssen darauf achten, dass der Spielplatz nicht überfüllt ist. Notfalls sollten sie dann zu einem anderen Spielplatz gehen oder später noch einmal wiederkommen. Die meisten Spielplätze im HSK gibt es mit 120 in Schmallenberg.

Die Ordnungsämter wollen auch mitspielen und kontrollieren

Die Städte und Gemeinden wollen die Einhaltung der Corona-Beschränkungen auf den Spielplätzen überprüfen. Teils durch das Ordnungsamt, die Stadt Arnsberg will aber auch Mitarbeiter aus dem Bereich Jugend und Familie vorbeischicken. Sie sollen nicht nur kontrollieren, sondern auch Eltern vor Ort beraten. Ein kleiner Plausch mit gebührenden Abstand ist nämlich auch am Spielplatz erlaubt. Mehr aber auch nicht – Picknicken ist nach wie vor verboten, wie Gruppenbildungen insgesamt.

skyline
ivw-logo