Kindergärten im HSK öffnen wieder

Ab heute können Eltern ihre Kinder wieder in die Kitas im HSK bringen. Das Land NRW öffnet die Kitas jetzt wieder für alle Kinder. In den letzten Wochen gab es hier nur eine Notbreuung. Allerdings gibt es für viele Eltern ein großes Problem. Weil es zu wenig Erzieher gibt, müssen Eltern auf zehn Stunden Betreuung in der Woche verzichten. Das hat das Land NRW festgelegt. Dafür zahlen Eltern im Juni und Juli aber auch nur den halben Kitabeitrag. Außerdem müssen Erzieher wegen der neue Hygienevorschriften selbst den Putzlappen in die Hand nehmen und Spielzeug, Stühle und Tische reinigen. Deswegen haben sie weniger Zeit für die Kinder.


AUSNAHME SCHMALLENBERG


Die Stadt Schmallenberg zum Beispiel kommt den Eltern bei der Reduzierung der Stundenzahl entgegen: für die zehn städtischen Kindertageseinrichtungen werden weitere fünf Betreuungsstunden angeboten. Andere Kitas haben dagegen ihre Öffnungszeiten geändert und das sorgt für Unverständnis bei den Eltern. Die Stadt Arnsberg bietet in ihren Kitas zum Beispiel nur noch eine Betreuung ab 8 Uhr an. Vor Corona hatten die Kitas in Arnsberg schon ab 6.30 Uhr geöffnet. Bei den Caritas-Kindergärten in Sundern und Arnsberg gibt es feste Zeitfenster, in den Eltern ihre Kinder bringen können. In Außnahmefällen können Eltern über ihren Kita-Träger einen Antrag für eine längere Betreuung beim Jugendamt stellen. Die verlängerte Betreuung wird aber nur in ganz bestimmten Härtefällen genehmigt.



KITA-BETREUNG ANDERS ALS GEWOHNT


Viele Eltern dürfen ihre Kinder im HSK nur bis zur Kita-Tür bringen und nicht mehr nach drinnen begleiten. So werden die Kinder auch wieder abgeholt. Außnahme sind U3-Kinder, hier dürfen die Eltern die Kita betreten, müssen aber einen Mundschutz tragen. Wenn die Kinder nach draußen gehen, dann auch nur mit ihrer eigenen Gruppe. Die restlichen Kinder müssen in der Zeit im Gebäude bleiben. Auch Kuscheltiere sollen die Kinder nicht mehr mitnehmen - Schnuller müssen in Dosen verpackt werden. So soll das Infektionsrisiko verringert werden. Insgesamt achten die Erzieherinnen jetzt noch mehr auf die Hygiene in den Kitas.

Kindergarten
© Pixabay
skyline
ivw-logo