Karnevalsflüchtlinge kommen ins Sauerland

Die Buchungslage ist gut, so Tourismusexperten.

Von heute bis Montag kommen Karnevalsflüchtlinge aus dem Rheinland und Ruhrgebiet ins Sauerland. Außerdem sind aktuell viele Holländer hier, sie haben Krokosferien. Laut Sauerland Tourismus gibt es minimal weniger Buchungen als letztes Jahr. Die Buchungslage sei trotzdem gut. Da nur wenige Skipisten geöffnet haben, weichen die Karnevalsflüchtlinge auf Aktivitäten wie Wellness, Schwimmen oder Wandern aus. Viele Wanderwege sind allerdings wegen des Sturms Sabine noch nicht freigegeben. Die Wintersport-Arena Sauerland bietet Rodeln und Apré-Ski an. Außerdem findet an diesem Wochenende der Viessmann Rennrodel-Weltcup statt.


skyline
ivw-logo