Junge Marsberger Unternehmer vernetzen sich

Junge Unternehmer wollen etwas für Marsberg tun. Heute läuft die erste Veranstaltung

Büro
© Pixabay

Junge Unternehmer in Marsberg haben sich zur Initiative made-in-marsberg.nrw zusammengetan. Ein Ziel des Netzwerks ist, Projekte zu entwickeln, um Marsberg voranzubringen. Es werden noch weitere Marsberger gesucht, die mitmachen wollen. Die bisherigen beteiligten Unternehmen kommen aus verschiedenen Bereichen. "Wir können uns auch gegenseitig helfen", so Oliver Jesper gegenüber Radio Sauerland. Bei den ersten Treffen hätte sich gezeigt, dass den jungen Unternehmern die gleichen Fragen unter den Nägeln brennen. Jesper findet, dass die Stadt Marsberg Entwicklungspotential hat.

Erstes Treffen und die Suche nach Mitstreitern

Das Netzwerk made-in-marsberg lädt heute Abend zu seiner ersten Veranstaltung ins Detusche Haus ein. Dort wird u.a. über die Marsberger Projekte Bürgerwiese und das Künstlerkaufhaus ARTvent berichtet.


skyline
ivw-logo