Indoor-Freizeithallen

Sauerländer Freizeithallen bauen ihr Angebot für Familien weiter aus.

Klettern
© Pixabay

Sauerländer Freizeitmacher bauen ihr Angebot für Familien in Freizeithallen weiter aus. So will die Freizeitwelt Sauerland in Schmallenberg noch in diesem Herbst mit einer neuen landesweiten Attraktion punkten. Beim Spiel "Das Boot" sitzen die Teilnehmer bald in einer U-Boot-Simulation und müssen z.B. feindlichen U-Booten ausweiten. Im Sommer war bereits eine neue Trampolin-Halle in Betrieb genommen worden. In diesem Jahr kamen bereits genauso viele Besucher wie 2018. Bei Center Parcs in Medebach entsteht bis Ende des Jahres ein neuer Freizeitbereich - die sogenannte Action Factory. Neben Bowling, Minigolf soll auch Autoscooter möglich sein. Außerdem ist auch ein Trampolin-Bereich geplant. Auch das Monkey-Island in Winterberg wird laut einer Sprecher von Sauerländern und Touristen gut angenommen. In einer alten Tennishalle gibt es seit Anfang des Jahres Karussells, Hüpfburg und auch einen U3-Bereich für Kleinkinder. Auch Familien aus Hessen kommen in die Freizeithalle nach Winterberg, heißt es.

skyline
ivw-logo