Hüstener Kirmesgesellschaft zieht positive Bilanz

Es gab kaum Polizeieinsätze, heißt es aus Hüsten. Am Abend ging die Kirmes mit einem Feuerwerk zu Ende.

© Pixabay

Die Organisatoren der Hüstener Kirmes ziehen ein positives Fazit. Die Kirmes ist am Abend mit einem Feuerwerk zu Ende gegangen. Trotz des durchwachsenen Wetters kamen wieder rund 300 000 Besucher auf die Riggenweide, so die Kirmesgesellschaft. Chaoten wurden durch die Eingangskontrollen abgehalten. Die Kontrollen haben sich bewährt, heißt es. Das Konzept Familienkirmes sei aufgegangen.

skyline
ivw-logo