HSK: 2021 bereits 7 Tote im Straßenverkehr

Ein 76-Jähriger aus Eslohe ist der 7. Verkehrstote im HSK

© SZ-Designs - Fotolia

Ein 76-jähriger Mann aus Eslohe ist nach einem schweren Verkehrsunfall im Krankenhaus verstorben. Passiert war der Unfall laut Polizei am 05. Juli.

Bei dem Unfall war ein Lkw auf der Bundesstraße 7 bei Olsberg Antfeld in den Gegenverkehr geraten. Er stieß dort mit einem PKW zusammen. Hierbei erlitt der 76-jährige als Beifahrer in dem Auto schwere Verletzungen.

Er wurde noch an der Unfallstelle behandelt und ins Krankenhaus gebracht, wo er jetzt verstarb. Er ist der 7. Verkehrstote im HSK in diesem Jahr. 

skyline