Heute kein Urteil im Missbrauchsprozess

Ein Opa soll seinen Enkelsohn sexuell missbraucht haben. Der 75-Jährige Esloher sitzt in Untersuchungshaft.

Landgericht Arnsberg (Fluransicht)
© Andreas Melliwa, Radio Sauerland

Eine Familientragödie geht in der kommenden Woche vor dem Arnsberger Landgericht weiter. Heute gab es nach Auskunft einer Gerichtssprecherin kein Urteil. Der angeklagte Esloher hatte zu Prozessbeginn gestanden, seinen 7-jährigen Enkel sexuell missbraucht zu haben. Das Geständnis des Angeklagten ersparte dem Opfer die Aussage vor Gericht. Von der Tat im Februar dieses Jahres gibt es ein Video. Es brachte den Stein ins Rollen. Bis zu 15 Jahre Haft sind für den Angeklagten möglich. 

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo