Heute ist Weltfahrradtag

Radfahren ist auch im HSK beliebt


© pixabay

Fahrradfahren liegt aktuell voll im Trend, Händler bei uns erleben kreisweit einen Verkaufsboom. Heute ist Weltfahrradtag, damit soll das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel noch stärker in den Mittelpunkt gerückt werden. In Arnsberg wird zur Zeit ein Expressradweg gebaut. Dort startet am Montag die Klima-Bündnis-Kampagne "Stadtradeln". Dabei geht es darum, dass möglichst viele Arnsberger möglichst viele Radkilometer sammeln. Auch für die Tourismusbranche im Kreis sind Radfahrer eine wichtige Zielgruppe, für die es viele Angebote gibt. Der bekannteste Radweg im Kreis ist der Ruhrtalradweg.

Fahrradversicherungen boomen

Fahrraddiebstahl-Versicherungen boomen aktuell trotz der Corona-Krise. Das hat eine Recherche bei Versicherungen im Kreis gezeigt. Grund für die starke Nachfrage ist, dass viele Sauerländer sich ein E-Bike kaufen. Dafür werden häufig zwischen 2000 und 9000 Euro ausgegeben. Die Polizei rät zum Weltfahrradtag heute, ein Foto vom Rad zu machen und einen Fahrradpass auszufüllen, das erleichtere bei Diebstahl die Arbeit der Polizei.

skyline