Heuballen-Brand in Arnsberg-Bachum

Die Feuerwehr Arnsberg musste heute Nacht zu einem Brand ausrücken. Heuballen hatten Feuer gefangen.

© Feuerwehr Stadt Arnsberg

Auf einem Feld in Arnsberg-Bachum kam es heute Nacht zu einem Brand. Dort hatten mindestens 200 Heuballen Feuer gefangen. Diese waren zu drei Stapeln aufgeschichtet. Die Feuerwehr Arnsberg musste die Ballen kontrolliert abbrennen lassen. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von circa 7000€. Die Brandursache ist bislang noch unklar. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

skyline
ivw-logo