Heissluftballone steigen auf

Warsteiner Montgolfiade startet heute am Nachmittag

© Pixabay

Am sauerländer Himmel wird es ab heute wieder bunter. Am Nachmittag beginnt in Warstein die traditionelle Internationale Montgolfiade. 9 Tage lang wird es täglich Massenstarts von Heißluftballonen geben, insgesamt haben sich knapp  200 Ballonteams angemeldet. Die Montgolfiade soll zu allererst ein Ballonfestival bleiben, so die Veranstalter. Events wie die Kirmes, Livekonzerte, Infostände und Budenstadt spielen aber eine immer wichtigere Rolle. Die Ballonpiloten nehmen während der Montgolfiade auch Gäste mit auf die Fahrt, außerdem können Rundflüge mit Hubschrauber oder Zeppelin gebucht werden.

 


Viele Neuerungen

Zum ersten Mal ist in diesem Jahr auch ein Pilot aus Asien dabei. Der Ballon aus Taiwan hat die Form eines lachenden Bären. Neu sind auch ein riesiger Schraubenzieher und ein Roboter, die als Ballon-Sonderformen in die Luft gehen werden. Am Sonntag hat dann auch ein Freiluft-Gottesdienst Premiere. Ebenfalls am Sonntag geben 600 Musiker aus der Warsteiner Umgebung ein gemeinsames Konzert. Insgesamt werden auf dem Montgolfiade-Gelände bis zu 100.000 Besucher erwartet.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo