Heimatflughafen gefährdet?

Gefahr für den Flughafen Paderborn/Lippstadt? - Kritik an höherer Luftverkehrssteuer

© Flughafen Paderborn-Lippstadt

Die geplante Luftverkehrssteuer gefährdet die Existenz des Flughafens-Paderborn-Lippstadt. Dieser Ansicht ist der heimische FDP-Bundestagsabgeordnete Carl-Julius Cronenberg. Vom Flughafen würden im Wesentlichen Ziele in Deutschland und Europa angesteuert. Die Steuer auf diese Flugtickets soll im Rahmen des Klimaschutzprogramms der Bundesregierung um 74 Prozent angehoben werden. Auch hunderte Sauerländer Firmen nutzen den Flughafen Paderborn-Lippstadt, hatte im Mai ein Gutachten der IHK in Arnsberg ergeben. Auch der Flughafenverband befürchtet, dass der Flughafen Paderborn-Lippstadt durch die höhere Steuer noch tiefer in die roten Zahlen geraten könnte. Die Steuererhöhung würde mit voller Wucht die heimische Wirtschaft treffen, die auf Flugverbindungen angewiesen sei.

skyline
ivw-logo