Gute Zähne

Die Zahngesundheit im Sauerland hat sich zuletzt weiter verbessert.

Riesenmodell einer Mundhöhle mit kariösen Zähnen.
© Radio Sauerland

Weniger Sauerländer leiden an Karies. Vor allem bei Kinder und Jugendlichen wird die Krankheit seltener. 81 Prozent der Kinder- und Jugendlichen haben gute Zähne, so der Zahnärztliche Dienst im Kreisgesundheitsamt zum heutigen Tag der Zahngesundheit. Am besten ist die Zahngesundheit bei Kindergartenkindern. An den Grundschulen ist jedes vierte Kind von Karies betroffen. Jedes Jahr lässt das Kreisgesundheitsamt bis zu 15.000 Kinder und Jugendliche untersuchen. In diesem Jahr stehen Jugendliche im Mittelpunkt des Tags der Zahngesundheit. Am Freitag gibt es einen Aktionstag in der Grimmeschule in Neheim. In dieser Zeit sinke oft die Lust aufs Zähneputzen und ungesunde Ernährung nehme zu, so der Zahnärtzliche Dienst. Aufgeklärt soll z.B., welchen Einfluss Piercings, Energy-Drinks oder Drogen auf die Zahngesundheit haben.

skyline
ivw-logo