Großes Ferienspaß-Angebot im Sauerland

Mit vielen Freizeitangeboten versuchen die Städte und Gemeinden bei uns berufstätige Eltern in den Ferien zu entlasten.

Kinder spielen
© Pixabay

Allein in Meschede und Bestwig gibt es bis Ende August über 100 Veranstaltungen. Die Palette reicht von Ausflügen ins Fort Fun bis zum Kinderschützenfest. Ganz neu in diesem Jahr ist das Programm der Ponyschule in Meschede-Erflinghausen. In Arnsberg öffnet in diesem Jahr wieder die "Kinderstadt" ihre Türen. In der Fröbelschule können Kinder dabei an die Rolle ihre Helden wie z.B. Harry Potter oder Pipi Langstrumpf schlüpfen.

Abkühlung für heiße Tage

In Hüsten bietet das Jugendzentrum u.a. Grillen oder eine Wasserschlacht an. Winterberg und Hallenberg haben ein gemeinsames Ferienprogramm. Es gibt Walderlebnistouren oder Wanderungen mit Eseln und Alpakas. Aber auch Sportliches, wie Biathlon und Wasserski ist dabei.

Auch Museen machen mit!

Im Besucherbergwerk in Bestwig-Ramsbeck werden zwei Workshops angeboten. Dabei ist Kreativität gefragt. Kinder können zum Beispiel eine Erztrage aus Balsaholz bauen. In Schmallenberg wird in diesem Jahr wieder eine Abenteuerübernachtung im Wald angeboten. In Brilon heißt es derweil "Manege frei!". Beim Zirkusprojekt "Zapp Zarap" bereiten Kinder eine Aufführung vor, die am kommenden Samstag im Bürgerzentrum gezeigt werden soll.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo