Grillen an Seen verboten

Sauerländer Feuerwehren warnen vor Grillen und Lagerfeuer an Sauerländer Seen.

© Denis Tabler - Fotolia

In den Wäldern im Sauerland ist die Waldbrandgefahr wegen der Trockenheit weiterhin hoch. Trotzdem erwischen die Feuerwehren im HSK fast täglich Sauerländer beim Grillen oder am Lagerfeuer. Am vergangenen Wochenende haben z.B. die ehrenamtlichen Einsatzkräfte am Sorpesee wieder etliche Stunden geleistet, so ein Sprecher. In den meisten Uferbereichen ist das Grillen grundsätzlich verboten, so ein Sprecher. Wer mit einem Feuer am See erwischt wird, muss mit rund 500-800 Euro für die Einsatzkosten und einem Bußgeld rechnen.

skyline
ivw-logo