Gesundheitsminister in Medebach

NRW-Sozialminister Laumann kommt am Abend nach Medebach. Er besucht die Kolpingsfamilie.

© NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres "875 Jahre Medebach" kommt NRW-Sozialminister Laumann am Abend nach Medebach. Anlass ist der Gedenktag des katholischen Priesters und Sozialreformers Adolph Kolping. Laumann wird Kolping im Medebacher Ratssaal würdigen. Anschließend wird auch über die Zukunft des St. Franziskushospitals in Winterberg diskutiert. Dort läuft ein Insolvenzverfahren in Eigenregie.

skyline
ivw-logo