Geld für die digitale Ausstattung von Arnsberger Schulen

Bürgermeister Bittner bekommt Geld vom Land


© Frank Albrecht

Beste Bildung braucht beste Bedingungen, das hat Staatssekretär Richter heute in Arnsberg gesagt. Dort hat er einen Förderbescheid in Höhe von mehr als 200 000 Euro für die digitale Ausstattung von Schulen übergeben. Die Aufholjagd für zeitgemäße Bildung sei in vollem Gange, so Richter. Die Schulen bekommen von dem Geld u.a. Geräte für die Einrichtung von WLAN. Damit soll digitaler Unterricht möglich werden. Bis Ende des Schuljahres sollen die Schulen ausgestattet werden, so die Stadt. Das digitale Budget der Stadt Arnsberg beträgt insgesamt rund 2,4 Millionen Euro. Die heute überreichte Fördersumme ist ein Teil davon.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo