Gassner im Weltcup-Team

Der Winterberger Skeleton-Athlet Alex Gassner steht im deutschen Weltcup-Team

© NWBSV Winterberg

Alex Gassner vom BSC Winterberg steht im deutschen Skeleton-Weltcup-Team. Bundestrainer Dirk Matschenz hat ihn nach seinen Siegen bei den bisherigen Selektionsrennen vorzeitig nominiert. Der 30-jährige Gassner hat die drei Rennen in überzeugender Weise gewonnen, hieß es vom Bundesstützpunktleiter in Winterberg. Als Gründe für seinen Erfolg nannte Gassner selbst hartes, gezieltes Training, Arbeit am Material und eine Ernährungsumstellung.

Bei den Frauen hat Jacqueline Lölling von der RSG Hochsauerland auch schon einen Weltcup-Startplatz sicher.


skyline
ivw-logo