Fussball im HSK fällt aus

Verband unterbricht Saison für 5 Wochen

Mit Kette verschlossenes Stadiontor in Freienohl, Küppelkampfbahn des TuRa Freienohl.
© Radio Sauerland

Corona legt auch den Fußball im Hochsauerland still. Der Fußball-und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) hat alle Spiele auf Verbandsebene im Jugend-und Seniorenbereich abgesetzt. Die Pause dauert 5 Wochen bis zum 19 April, für Kreisligaspiele sogar bis Ende April. Ob die Mannschaften trainieren dürfen sollen die Vereine selbstständig entscheiden, Trainingsspiele sind allerdings verboten. Betroffen sind rund 100 Mannschaften. Ob die Saison über das offizielle Ende hinaus verlängert wird oder auch abgebrochen wird, entscheidet der Verband nach dem dann aktuellen Stand der Coronafälle. Auch in der Leichtathletik sind sämtliche Wettkämpfe zur Zeit ausgesetzt.

skyline
ivw-logo