Freie Fahrt in Meschede-Enste

Nervige Baustelle in Meschede zwei Tage früher abgeschlossen

© Trueffelpix - Fotolia

Die Verkehrssituation im Gewerbegebiet Meschede-Enste hat sich heute wieder entspannt. Die Baustelle vor der Autobahnauffahrt Enste ist abgebaut, so die Stadt Meschede. Das gilt auch für die Baustellenampel. Damit sind die Bauarbeiten zwei Tage früher beendet worden, als ursprünglich geplant. Autos und LKW haben seit dem Vormittag wieder freie Fahrt. Die Baustelle in Meschede-Enste hatte besonders im Berufsverkehr für lange Staus gesorgt. Im Schlahbruch ist eine Bushaltestelle umgebaut worden.

skyline